Der Fall als solcher

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Fall als solcher

Beitrag von pfiffi am Sa Okt 12, 2013 6:56 pm

Eine der merkwürdigsten Vermisstenfälle, die in Deutschland in den letzten jahren vorgekommen sind.

http://suche-tanja.fh-trier.de/

http://de.wikipedia.org/wiki/Vermisstenfall_Tanja_Gr%C3%A4ff

http://www.findet-tanjagraeff.de/author/admin/


pfiffi

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 10.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fall als solcher

Beitrag von pfiffi am Sa Okt 12, 2013 8:02 pm

aus: http://www.findet-tanjagraeff.de/wiki-2/alles-was-wir-wissen/

findet-tanja-graeff schrieb:
Alles, was wir wissen

Zur Person: Tanja Gräff

Tanja Gräff war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens 21 Jahre alt
173 cm groß
sehr schlank
sie hat dunkles, rötliches Haar
blaue Augen

Beschrieben wird sie als

sehr zuverlässig
kontaktfreudig

Kontakte am 06.06.07

Mutter: Sie fährt Tanja gegen 20:30 Uhr zum vereinbarten Treffpunkt
Guter Freund
Gegen 01:00 Uhr: Spontanes Treffen mit einem ihrer engsten Freunde
Unbekannte Person: Er kannte Tanjas Vornamen

Bekannte:

ehem. Schulfreunde des Hindenburg Gymnasiums, Trier
Freunde, mit denen sie in das Jugendhaus nach Odert fuhr
ehemalige Jugendfreunde aus Korlingen und Umgebung
Mitglieder des Bogenschützenvereins St. …
20:10 Uhr: Tanja schreibt in Studi-VZ einen Bekannten an und fragt, ob dieser auch zum FH-Fest kommen wird

Lieblingsaufenthaltsorte (Diskotheken etc.)

Leider liegen uns hierzu keinerlei Informationen vor
Tanjas Aussehen am 06.06.07

Kleidung

blaue Jeans (vermutlich Vera-Moda) Größe S (nicht hochgekrempelt)
weißer Gürtel
über der Jeans: braunes T-Shirt der Marke H&M; Ärmel bis kurz über die Schulter
weiße Turnschuhe mit silbernen Löchern (vermutlich Marke Nike)
braune und goldene Armreifen
keine Jacke

Haare

lange rote Haare, hochgesteckt
mit kleinen beigen Plastikklämmchen festgehalten

Mitgeführte Gegenstände

goldbraune Armreifen
folgende Gegenstände:

Eine selbstgenähte Stofftasche mit Hawaii-Muster mit langen weißen Trägern (Inhalt: Studentenausweis und was zu trinken)


LG C1100 (geschlossen)

Fossil BQ9184

Geführte Telefonate / SMS

ca. 01:00 Uhr: Tanja verabredet sich spontan mit C.S.
03:59 Uhr: Tanja versendet eine SMS an ihren “guten” Freund
04:09 Uhr: Tanja telefoniert mit ihrem “guten” Freund

Stattgefundene Unterhaltungen

ca. 01:00 Uhr: Tanja unterhält sich mit C.S.
01:00 Uhr: Tanja unterhält sich mit einem alten Schulfreund
02:30 Uhr: Tanja unterhält sich mit einem früheren Nachbarn
03:50 Uhr: Tanja trifft auf den Unbekannten. Ein Bekannter von Tanja, mit dem sie in die Stadt fahren wollte, spricht sie an, wird aber von dem Unbekannten schroff abgefertigt

Wohin wollte Tanja nach 04:00 Uhr?

Aus uns unbekannten Gründen liegen hier zwei Angaben vor:

Nikolaus-Koch-Platz
Porta

Verhalten von Tanja

Zuhause vor dem FH-Fest
Während der Fahrt zum Treffpunkt ist Tanja gut gelaunt und freut sich auf das Sommerfest

Während des FH-Festes

01:00 Uhr: “alles ist in Ordnung” mit Tanja
02:20 Uhr: ein alter Nachbar unterhält sich mit ihr
04:09 Uhr: Der alte Schulfreund erkennt während des Telefonates keine Aggression o.ä.

Wetter

07.06.: trocken und warm
08.06.: Unwetter (viel Regen, Gewitter)

pfiffi

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 10.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fall als solcher

Beitrag von pfiffi am Sa Nov 09, 2013 1:46 pm

Ich will mal anfangen:

a) Aufgrund mehrerer voneinander unabhängiger Zeugenaussagen und der Log-Protokolle/ortung Handy können wir sagen (es wird ja auch gegenteiliges vermutet): TG war wirklich auf dem FH-Fest

b) ich will und werde keine Verdächte streuen, aber bei obiger Zusammenfassung sehe ich eine Diskrepanz, die aufzulösen wäre: "normales" Verhalten TG gegen 4 Uhr (SMS und Telefonat), zugleich der berühmte "aggressive Unbekannte". Ist die zeitleiste geklärt, war der "aggressive Unbekannte" (im folgenden AU genannt) wirklich auch gegen 4 Uhr? Und war dessen verhalten wirklich aggressiv? Wie sicher ist die Erinnerung des Bekannten? Hier wäre auch nachzudenken: Wie alkoholiosiert waren die betreffenden personen? ist ein an sich nicht aggressives verhalten als aggressiv gedeutet worden?

Ferner las ich irgendwo: Schreie in der Umgebung alte Kabinenbahn. Wer weiß dazu näheres?

Ferner: Abbauhelfer/Kiffergruppe - wer weiß näheres?

Ermittlungsansatz: Nochmal Aufruf, alle auf dem FH-fest getätigten Fotos der Polizei übergeben! Nochmal alle Fotos mit heutigen technischen Mitteln "verfeinern" und durchgucken.

hier youtube-links

http://youtu.be/hXCC6BiuEO8

http://youtu.be/YK4u6hJP6Ok

pfiffi

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 10.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fall als solcher

Beitrag von pfiffi am Sa Nov 09, 2013 2:21 pm


pfiffi

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 10.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fall als solcher

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten