Öffentliche Wahrnehmung des Falls

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Öffentliche Wahrnehmung des Falls

Beitrag von pfiffi am Mi Sep 18, 2013 10:45 am

Was mir an der öffentlichen Wahrnehmung dieses Falls, gerade auch online, auffällt, ist eine fast schon hemmungslose Aggression gegen den Verurteilten; eine Sehnsucht danach, ihm keine Chance mehr zu geben, obwohl in meinen Augen die Widersprüchlichkeiten des Urteils eigentlich jeder/jedem klar sein sollten. Ich glaube, dass das u.a. - nicht nur, aber u.a. - auch mit schlichtem Sozialneid zu tun hat. Tenor: "Der hat seine Tante abgejackst und will jetzt auch noch die Kohle ziehen!" Die Tatsache, dass CB sehr wohlhabend war, im erweiterten Umkreis der Münchner oberen 10.000 zu Hause, dürfte bei der öffentlichen Wahrnehmung dieses Falls neben dem Bedürfnis nach Sicherheit eine große Rolle spielen.

pfiffi

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 10.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten